Arbeitslosen sind drei Bewerbungen pro Woche zumutbar


Einer 29-jährigen ledigen Arbeitslosen sei es zumutbar und möglich, drei Bewerbungen pro Woche abzuverlangen, so das Urteil des Sozialgerichts Karlsruhe. Für eine Verkäuferin – wie die Klägerin – gebe es eine Vielzahl an offenen Stellen auf dem Arbeitsmarkt.

Sozialgericht Karlsruhe, Urteil vom 31.03.2015 – S 17 AL 3360/14

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sozialrecht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s