Pflicht zur Stellenausschreibung auch bei Besetzung einer Stelle mit einem Leiharbeitnehmer


Will der Arbeitgeber einen Arbeitsplatz mit einem Leiharbeitnehmer besetzen, kann er nur dann von einer innerbetrieblichen Stellenausschreibung nach § 93 BetrVG absehen, wenn feststeht, dass mit Bewerbungen von im Betrieb beschäftigten Arbeitnehmern OFFENKUNDIG nicht zu rechnen ist. Wann dies der Fall sein soll lässt das BAG jedoch offen.

 

BAG vom 15.10.2013, 1 ABR 25/12

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter § 93 BetrVG, Innerbetriebliche Stellenausschreibung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s