Gewährung von Urlaub durch unwiderrufliche Freistellung


Wird ein Arbeitnehmer unter Anrechnung seines bestehenden Urlaubsanspruchs vom Arbeitgeber bis zum Ablauf der Kündigungsfrist unwiderruflich freigestellt, so steht ihm kein Urlaubsabgeltungsanspruch mehr zu.

 

BAG vom 16.7.2013, 9 AZR 50/12

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Urlaubsabgeltung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s