Anspruch auf Sonderzahlung aufgrund jährlicher Tantiemenzahlung möglich


Aus jährlichen Zahlungen einer Tantieme kann sich ein Anspruch auf eine Sonderzahlung aufgrund einer individuellen arbeitsvertraglichen konkludenten Abrede ergeben. Das Zustandekommen einer konkludenten Vereinbarung ist nicht bereits deshalb zu verneinen, weil Zahlungen in unterschiedlicher Höhe erfolgt sind. In diesem Fall kann dem Grunde nach ein Anspruch auf eine Sonderzahlung entstanden sein, über dessen Höhe der Arbeitgeber nach billigem Ermessen zu entscheiden hat.

 

BAG vom 17.04.2013, Az.: 10 AZR 251/12

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Individualarbeitsrecht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s