Betriebliche Gesundheitsförderung steuerlich absetzbar


Unternehmen können Leistungen der betrieblichen Gesundheitsförderung bis zu 500,00 EUR pro Arbeitnehmer im Kalenderjahr steuerlich als Betriebsausgaben absetzen.

 

Ich spreche aus Erfahrung.

 

Schon seit einigen Jahren erhalten unsere Sekretärinnen alle zwei Wochen eine Massage von einem staatlich geprüften Masseur, der hierfür extra in meine Kanzlei kommt.

 

Fördert die Gesundheit und das Betriebsklima.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Gesundheitsvorsorge

2 Antworten zu “Betriebliche Gesundheitsförderung steuerlich absetzbar

  1. Ein interessanter Beitrag den ich im Reader gefunden habe. Gibts dazu eine gute Quelle? Würde mich für meinen eigenen Blog interessieren. Viele Grüße.

  2. Finde leider die Quelle nicht mehr, ich denke ich habe es aus einer AOK-Zeitschrift. Zumindest mein Steuerberater hat es bestätigt.

    Einen link hierfür kann ich benennen:

    http://www.ikk-classic.de/arbeitgeber/gesundheitsfoerderung-im-betrieb/steuerbefreiung-fuer-gesundheitsfoerderung.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s